Wasserbau

Titelbild
     
 

Chemnitz, Hochwasserschadensbeseitigung
im Bereich Brückenstraße

Leistung: Wasserbausteine in Verbindung mit Herstellung von Böschungen
und einem Stützbauwerk, Ausführung Spritzbetonschale rückverhangen
mit ISCHEBECK-Titan, bewehrt mit Pfeilern verblendet und mit Kopfbalken
Bauherr: Landestalsperrenverwaltung Lengefeld
Bausumme: 350.000 EUR
Bauzeit: 02.07.2012 bis 10.04.2013

   
Chemnitz: Hochwasserschadensbeseitigung   Chemnitz: Hochwasserschadensbeseitigung